Sie sind hier: Home > Regional >

Schiffsneubau wird auf Kieler Lindenau Werft fertig gebaut

Rendsburg  

Schiffsneubau wird auf Kieler Lindenau Werft fertig gebaut

08.10.2020, 17:10 Uhr | dpa

Eine rund 70 Meter lange Luxusyacht wird auf der Kieler Lindenau Werft zu Ende gebaut. Es ist das erste Schiff, das seit der Übernahme der Lindenau Werft 2013 durch die Privinvest Gruppe auf der kleinen Traditionswerft gebaut wird. Den Schiffsrumpf liefert die Nobiskrug Werft in Rendsburg, die ebenfalls zu Privinvest gehört und auf Luxusyachten spezialsiert ist. Nobiskrug schreite mit seinen Expansionsplänen zur Kapazitätssteigerung unter Einbeziehung der Schwesterwerft Lindenau voran. hieß es in einer Pressemitteilung von Nobiskrug.

Noch im September hatte Nobiskrug 120 Mitarbeitern zum 1. Oktober betriebsbedingt gekündigt. Die Maßnahme sei notwendig, um die Werft in die Zukunft zu führen, hatte Nobiskrug-Geschäftsführer Johan Valentijn erklärt. Damit fiel ab Oktober etwa jeder vierte der bisher 470 Arbeitsplätze weg.

Die Rendsburger Werft erweitere die Kapazitäten. Nobiskrug verzeichne trotz der globalen wirtschaftlichen Auswirkungen von Covid-19 im Jahr 2020 weiterhin eine hohe Nachfrage nach Superyacht-Neubauprojekten und großen Yacht-Renovierungen. Die Muttergesellschaft Privinvest habe ein Investitionspaket zur Modernisierung der Schwesterwerft Lindenau genehmigt. Über die Höhe gab es keine Angaben. Die im März begonnenen Arbeiten gingen nun in den Abschluss der zweiten Phase über. Ende Oktober soll der Schiffsneubau in das 165 Meter lange Schwimmdock von Lindenau kommen.

"Die Lindenau Werft liegt direkt am Eingang des Nord-Ostsee-Kanals - ideal positioniert, um dem wachsenden Auftragsbestand von Nobiskrug für Neubauten und Refits nachzukommen", hieß es. Das zusätzliche 165 Meter lange Schwimmdock bedeute für Nobiskrug eine große Kapazitätssteigerung.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal