Sie sind hier: Home > Regional >

Hochschulen starten optimistisch in neues Corona-Semester

Wernigerode  

Hochschulen starten optimistisch in neues Corona-Semester

10.10.2020, 09:25 Uhr | dpa

Hochschulen starten optimistisch in neues Corona-Semester. Studieren in Zeiten von Corona

Ein Student organisiert sein Studium von Zuhause aus. Foto: Guido Kirchner/dpa/Archivbild (Quelle: dpa)

Die ersten Hochschulen im Land sind in das neue Semester gestartet. Wegen der Corona-Pandemie sind in vielen Einrichtungen weiterhin Vorlesungen und Seminare am Bildschirm geplant, wie eine Umfrage der Deutschen Presse-Agentur ergab. Doch es soll auch wieder verstärkt Präsenzveranstaltungen in den Hörsälen und Seminarräumen geben - allerdings mit klaren Regeln und neuen Hilfsmitteln. In bestimmten Bereichen gebe es eine Maskenpflicht, neue digitale Systeme sollen die Kommunikation sowie das Registrieren von Anwesenden erleichtern. Viele Einrichtungen setzen zudem verstärkt auf das Lernen in Kleingruppen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal