Sie sind hier: Home > Regional >

Pilot Stroll nicht topfit: Kein Abschlusstraining

Nürburg  

Pilot Stroll nicht topfit: Kein Abschlusstraining

10.10.2020, 12:31 Uhr | dpa

Pilot Stroll nicht topfit: Kein Abschlusstraining. Lance Stroll

Lance Stroll aus Kanada vom Team Racing-Point. Foto: Xpbimages.Com/POOL xpbimages.com/AP/dpa/Archivbild (Quelle: dpa)

Der Kanadier Lance Stroll hat auf das Formel-1-Abschlusstraining zum Grand Prix der Eifel verzichten müssen. Der 21-Jährige fühle sich nicht zu 100 Prozent wohl, teilte sein Rennstall Racing Point am Samstag mit. Sein Zustand werde nach der Einheit beurteilt, ob er an der Qualifikation ab 15.00 Uhr teilnehmen könne. Strolls Wagen mit der Nummer 18 blieb in der Garage. Die ersten beiden Trainingseinheiten in der Eifel waren nach Regen und Nebel aus Sicherheitsgründen abgesagt worden.

Mehr zu den Themen

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: