Sie sind hier: Home > Regional >

Zwei schwerverletzte Kinder nach missglücktem Überholmanöver

Westerstede  

Zwei schwerverletzte Kinder nach missglücktem Überholmanöver

11.10.2020, 16:30 Uhr | dpa

Bei einem Unfall mit zwei Autos in Apen im Landkreis Ammerland sind zwei Kinder im Alter von zwölf und dreizehn Jahren lebensgefährlich verletzt worden. Ein Autofahrer wollte am Sonntagmittag mit seinem Wagen in einer Kurve ein anderes Auto überholen, wie ein Polizeisprecher sagte. Dabei stießen beide Fahrzeuge nach ersten Erkenntnissen zusammen. Der mutmaßliche Unfallverursacher kam anschließend mit seinem Wagen von der Straße ab und prallte frontal gegen einen Baum. Die beiden Kinder, die bei ihm im Auto saßen, wurden in ein Krankenhaus gebracht. Der Fahrer wurde leicht verletzt. Der Fahrer und die drei Insassen des anderen Autos wurden ebenfalls leicht verletzt.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: