Sie sind hier: Home > Regional >

Leitentscheidung zu Braunkohle: Wirtschaftsminister vor Ort

Erkelenz  

Leitentscheidung zu Braunkohle: Wirtschaftsminister vor Ort

15.10.2020, 03:37 Uhr | dpa

Leitentscheidung zu Braunkohle: Wirtschaftsminister vor Ort. Andreas Pinkwart (FDP) gestikuliert

Andreas Pinkwart (FDP) gestikuliert. Foto: Henning Kaiser/dpa (Quelle: dpa)

Nachdem die Landesregierung die Pläne für die künftige Entwicklung im rheinischen Braunkohlerevier vorgestellt hat, beginnt am Donnerstag (18.00) vor Ort die Bürgerbeteiligung. Nordrhein-Westfalens Wirtschaftsminister Andreas Pinkwart (FDP) kommt nach Erkelenz zu einer Dialogveranstaltung, die im Internet verfolgt werden kann. Vor Ort können wegen der Corona-Beschränkungen nur wenige Menschen sein. Erkelenz liegt am Rand des Braunkohletagebaus Garzweiler. Dort sollen noch fünf Dörfer der Kohlegewinnung weichen.

Mit der Leitentscheidung der Landesregierung wird der auf Bundesebene beschlossene Kohleausstieg in Nordrhein-Westfalen umgesetzt. Der Entwurf kann bis Anfang Dezember digital kommentiert werden. Eine zweite Dialogveranstaltung ist am 29. Oktober in Kerpen geplant.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: