Sie sind hier: Home > Regional >

Polizeimitarbeiter in Vechta mit Corona infiziert

Vechta  

Polizeimitarbeiter in Vechta mit Corona infiziert

15.10.2020, 18:50 Uhr | dpa

In Vechta haben sich drei Mitarbeiter des dortigen Polizeikommissariats mit Corona infiziert. Alle weiteren Polizei-Bediensteten in der Kreisstadt sollen nun auf das Corona-Virus getestet werden, wie der Landkreis am Donnerstagabend mitteilte. Bereits am Vortag waren Covid-19-Infektionen unter fünf Bediensteten der Justizvollzugsanstalt Vechta festgestellt worden. Daraufhin wurden rund 150 Gefängnis-Mitarbeiter getestet; mit den Ergebnissen wird am Freitag gerechnet.

Als Reaktion auf die ständig steigende Infektionszahl verschärft der Landkreis zum Wochenende seine Corona-Regeln. Demzufolge sind unter anderem ab Samstag Sportveranstaltungen nur noch ohne Zuschauer erlaubt. Zusammenkünfte und Ansammlungen in Privaträumen, auf privaten Grundstücken und in der Öffentlichkeit sind auf zehn Personen begrenzt.

Wenn möglich, sollten beim Vereinssport die Umkleidekabinen nicht genutzt werden - oder zumindest die Mindestabstandregel eingehalten werden.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal