Sie sind hier: Home > Regional >

Varian-Aktionäre für Übernahme durch Siemens Healthineers

Erlangen  

Varian-Aktionäre für Übernahme durch Siemens Healthineers

15.10.2020, 19:36 Uhr | dpa

Varian-Aktionäre für Übernahme durch Siemens Healthineers. Siemens Healthineers-Hauptquartier

Das Logo des Medizintechnikkonzerns Siemens Healthineers am Hauptquartier in Erlangen. Foto: Daniel Karmann/dpa/Archivbild (Quelle: dpa)

Die Aktionäre des US-Krebsspezialisten Varian haben der Übernahme durch den deutschen Medizintechnikkonzern Siemens Healthineers grünes Licht gegeben. Das teilten Varian und Siemens Healthineers am Donnerstag nach einer außerordentlichen Hauptversammlung des US-Konzerns mit. "Die Zustimmung der Varian-Aktionäre ist ein Vertrauensbeweis", sagte Siemens-Healthineers-Chef Bernd Montag.

Dem gemeinsamen Ziel der Übernahme sei man damit einen Schritt nähergekommen. Healthineers hatte den Kauf von Varian für 16,4 Milliarden US-Dollar Anfang August angekündigt. Es ist der teuerste Zukauf in der Geschichte des Unternehmens. Die Übernahme soll voraussichtlich in der ersten Hälfte des Kalenderjahres 2021 abgeschlossen werden und steht unter Vorbehalt der Zustimmung der Regulierungsbehörden.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal