Sie sind hier: Home > Regional >

Neun Corona-Fälle in Pflege-Einrichtungen in Heide und Husum

Heide  

Neun Corona-Fälle in Pflege-Einrichtungen in Heide und Husum

16.10.2020, 16:03 Uhr | dpa

Neun Corona-Fälle in Pflege-Einrichtungen in Heide und Husum. Eine Pflegerin hält in einem Altenheim die Hand einer Bewohnerin

Eine Pflegerin hält im Altenheim die Hand einer Bewohnerin. Foto: Oliver Berg/dpa/Symbolbild (Quelle: dpa)

In zwei Tagespflege-Einrichtungen im Kreis Dithmarschen sind neun Corona-Fälle aufgetreten. Es handle sich um zwei Häuser des Deutschen Roten Kreuzes, teilte ein Kreissprecher am Freitag mit. Nach Angaben des Dithmarscher DRK-Vorstands Kai Tange wurde in einer Einrichtung in Heide bei sieben Tagesgästen und einer Mitarbeiterin Corona festgestellt. In der DRK-Tagespflege in Büsum sei bei einem Tagesgast Corona nachgewiesen worden.

Die ersten Fälle waren am vergangenen Wochenende bekannt geworden. Am Montag seien insgesamt 55 Menschen - Tagesgäste und Mitarbeiter - getestet worden, sagte Tange. Die Einrichtungen bleiben bis zum 28. Oktober geschlossen. Das DRK befolge damit eine Empfehlung des Gesundheitsamtes des Kreises.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal