Sie sind hier: Home > Regional >

Basketball-Pokal-Auftakt: Vechta siegt, Oldenburg unterliegt

Vechta  

Basketball-Pokal-Auftakt: Vechta siegt, Oldenburg unterliegt

17.10.2020, 00:11 Uhr | dpa

Basketball-Pokal-Auftakt: Vechta siegt, Oldenburg unterliegt. Basketball

Ein Ball geht in den Korb. Foto: Soeren Stache/dpa/Symbolbild (Quelle: dpa)

Rasta Vechta ist mit einem klaren Sieg in den deutschen Basketball-Pokal gestartet. In heimischer Halle gewann der Liga-Neunte des Vorjahres am Samstag beim Auftakt der Gruppe B 99:85 (56:41) gegen die Gießen 46ers. Dagegen kassierten die EWE Baskets Oldenburg in ihrem ersten Spiel in der Gruppe A eine unerwartet hohe 76:90 (36:44)-Niederlage gegen Gastgeber Telekom Baskets Bonn. Beide Spiele musste aufgrund der Corona-Infektionszahlen ohne Zuschauer ausgetragen werden.

Die Spieltage zwei und drei finden am 24. und 25. Oktober statt. Das Final-Turnier, für das sich nur die vier Gruppensieger qualifizieren, soll am 1. und 2. November in München ausgetragen werden.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal