Sie sind hier: Home > Regional >

High auf Pilzen: Mann beißt Polizisten in den Finger

Linda bei Neustadt an der Orla  

High auf Pilzen: Mann beißt Polizisten in den Finger

19.10.2020, 06:00 Uhr | dpa

High auf Pilzen: Mann beißt Polizisten in den Finger. Blaulicht

Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeiwagens. Foto: Friso Gentsch/dpa/Archivbild (Quelle: dpa)

Im Drogenrausch hat ein Mann bei seiner Festnahme einem Polizisten in den Finger gebissen. Der 32-Jährige aus dem Saale-Orla-Kreis habe zuvor eine unbekannte Menge Fliegenpilze konsumiert, teilte die Polizei am späten Sonntagabend mit. Dies habe zu einer Psychose geführt. Der Mann habe mit einer Axt die Einrichtung in seinem Elternhaus in Neustadt an der Orla zerstören wollen. Nach der Festnahme wurde er zur Behandlung in eine Klinik gebracht. Der Polizist wurde bei dem Angriff leicht verletzt. Ein Arzt versorgte die Bisswunde. Den Pilzkonsumenten erwarten nun mehrere Strafverfahren, unter anderem wegen Körperverletzung.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal