Sie sind hier: Home > Regional >

Sechs Menschen bei Unfall auf Autobahn 4 schwer verletzt

Kraftsdorf  

Sechs Menschen bei Unfall auf Autobahn 4 schwer verletzt

19.10.2020, 11:10 Uhr | dpa

Sechs Menschen bei Unfall auf Autobahn 4 schwer verletzt. Ein Polizeiwagen an einer Unfallstelle: Im Weimarer Land übersah ein Autofahrer eine Radfahrerin und verletzte sie tödlich.  (Quelle: dpa)

Ein Polizeiwagen an einer Unfallstelle: Im Weimarer Land übersah ein Autofahrer eine Radfahrerin und verletzte sie tödlich. (Quelle: dpa)

Bei einem Unfall auf der Autobahn 4 sind im Landkreis Greiz sechs Menschen schwer verletzt worden. Ersten Ermittlungen zufolge werde davon ausgegangen, dass der 25-jährige Fahrer eines Kleinbusses am Sonntag in Fahrtrichtung Frankfurt bei Kraftsdorf am Steuer eingeschlafen war und deshalb von der Fahrbahn abkam, teilte die Polizei am Montag mit. Der Kleinbus stürzte um und der Fahrer sowie fünf Mitfahrende wurden zum Teil eingeklemmt und mussten von der Feuerwehr befreit werden. Der 25-Jährige sowie vier weitere Männer und eine Frau im Alter von 31 bis 40 Jahren wurden mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus gebracht.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal