Sie sind hier: Home > Regional >

Pilot bei Absturz von Ultraleichtflugzeug gestorben

Kühndorf  

Pilot bei Absturz von Ultraleichtflugzeug gestorben

19.10.2020, 15:37 Uhr | dpa

Beim Absturz eines Ultraleichtflugzeugs ist am Montag im Landkreis Schmalkalden-Meiningen der Pilot der Maschine ums Leben gekommen. Nähere Angaben könnten zunächst nicht gemacht werden, da die Identität des Toten noch nicht zweifelsfrei geklärt sei, sagte eine Polizeisprecherin auf Anfrage. Auch zur möglichen Ursache des Unglücks bei Kühndorf könne momentan noch keine Aussage getroffen werden. Bei dem Absturz war das Flugzeug in Flammen aufgegangen. Zunächst hatte die "Thüringer Landeszeitung" berichtet.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal