Sie sind hier: Home > Regional >

Hallescher FC verpflichtet früheren Aue Stipe Vucur

Halle (Saale)  

Hallescher FC verpflichtet früheren Aue Stipe Vucur

20.10.2020, 11:22 Uhr | dpa

Hallescher FC verpflichtet früheren Aue Stipe Vucur. Stipe Vucur während eines Spiels in Aktion

Stipe Vucur während eines Spiels in Aktion. Foto: picture alliance / Uwe Anspach/dpa/Archivbild (Quelle: dpa)

Fußball-Drittligist Hallescher FC hat auf die Verletzungsmisere seiner Abwehrspieler reagiert und den zuletzt vereinslosen Stipe Vucur bis Saisonende verpflichtet. Wie der Verein am Dienstag bekannt gab, habe man den Innenverteidiger mit kroatischer sowie österreichischen Staatsbürgerschaft auch wegen dessen Erfahrung und Führungsqualitäten unter Vertrag genommen.

Vucur spielte zuletzt bei Hajduk Split und absolvierte zuvor 117 Zweitliga--Partien für den 1. FC Kaiserslautern und den FC Erzgebirge Aue. Für die Partie am Mittwoch gegen den SV Meppen ist Vucur noch nicht spielberechtigt, da er sich erst den Corona-Schnelltests unterziehen muss.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal