Sie sind hier: Home > Regional >

Baubeginn für letzte Ortsumfahrungen an der B 243

Hohenstein  

Baubeginn für letzte Ortsumfahrungen an der B 243

21.10.2020, 14:49 Uhr | dpa

Mit dem ersten Spatenstich haben am Mittwoch die Arbeiten zum Bau der Ortsumfahrungen Holbach und Günzerode entlang der Bundesstraße 243 im Landkreis Nordhausen begonnen. Mit dem Bau werde eine Lücke zwischen der Autobahn 38 in Thüringen und der Bundesstraße 27 in Niedersachsen geschlossen, teilte das Ministerium für Infrastruktur und Landwirtschaft in Erfurt mit. Die knapp 10 Kilometer lange Strecke ist das letzte Teilstück der neu ausgebauten B 243 und soll 2026 fertiggestellt sein. Rund 57,4 Millionen Euro investiert der Bund nach Angaben des Ministeriums in den Bau.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal