Sie sind hier: Home > Regional >

Pilzsucher findet Geschoss einer russischen Panzerbüchse

Binz  

Pilzsucher findet Geschoss einer russischen Panzerbüchse

22.10.2020, 14:15 Uhr | dpa

Ein Pilzsammler hat am Donnerstag auf der Insel Rügen zwischen Binz und Prora ein Geschoss einer russischen Panzerbüchse RPG 7 gefunden. Der Munitionsbergungsdienst entschied, das Geschoss sicherzustellen und an Spezialisten zu übergeben, teilte die Polizei mit. Erst am Mittwoch waren Polizisten im Landkreis Vorpommern-Rügen bei Barth zu einem Munitionsfund gerufen worden. Der Finder vermutete, eine Panzerfaustgranate in der Nähe einer Schießanlage bei Bodstedt entdeckt zu haben. Spezialisten des Munitionsbergungsdienstes identifizierten sie als Übungsgranate.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: