Sie sind hier: Home > Regional >

Ludwigshafen verschärft Corona-Regeln

Ludwigshafen am Rhein  

Ludwigshafen verschärft Corona-Regeln

23.10.2020, 15:15 Uhr | dpa

Wegen steigender Infektionszahlen gelten in Ludwigshafen seit Freitag schärfere Corona-Regeln. Unter anderem muss an zentralen Plätzen der zweitgrößten Stadt in Rheinland-Pfalz eine Mund-Nasen-Bedeckung getragen werden, und an weiterführenden Schulen gilt vom 26. Oktober bis 6. November eine Maskenpflicht im Unterricht, wie die Verwaltung mitteilte. Zudem werden die Öffnungszeiten der Lokale auf den Zeitraum von 6.00 Uhr bis 23.00 Uhr begrenzt. Außerhalb dieser Zeit gelte auch ein Verkaufsverbot für Alkohol, hieß es.

Die Stadt kündigte eine scharfe Überwachung der Regeln an. "Wir werden mit personeller Verstärkung die Kontrollen hochfahren und bei Verstößen gegen die Maskenpflicht das Verwarnungsgeld von 50 Euro sofort kassieren", sagte Martin Graf vom Bereich Öffentliche Ordnung.

Oberbürgermeisterin Jutta Steinruck appellierte, sich an die Regeln zu halten. "Es gibt auch welche, die meinen, sie könnten sich über Regelungen hinwegsetzen. Hier sehen wir Verbreitungsgefahren und werden massiv kontrollieren", sagte die SPD-Politikerin. Die Infektionszahlen in Ludwigshafen seien "rasant nach oben" geschnellt. "Nun kommen noch Reiserückkehrer plus Schulbeginn hinzu - das lässt vermuten, dass die Zahlen weiter deutlich steigen", meinte Steinruck.

Die neue Verordnung ist bis 22. November gültig. Darin wird die Zahl der Menschen, die sich in Geschäften aufhalten dürfen, auf eine Person pro zehn Quadratmeter festgelegt. Veranstaltungen im Freien sind nur bis zu 100 Menschen zulässig, Veranstaltungen in geschlossenen Räumen nur bis zu 50 Menschen. Feiern und Feste wie Hochzeiten sind für bis zu zehn Menschen im öffentlichen Raum zulässig. Das Klinikum Ludwigshafen verhängte einen Besucherstopp.

Ludwigshafen liegt über der kritischen Schwelle von 50 Neuinfektionen pro 100 000 Einwohner binnen sieben Tagen. Die sogenannte Sieben-Tage-Inzidenz wurde dort am Donnerstag mit 73,1 angegeben.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal