Sie sind hier: Home > Regional >

Lagerhalle und Fahrzeuge in Oberhausen ausgebrannt

Oberhausen  

Lagerhalle und Fahrzeuge in Oberhausen ausgebrannt

24.10.2020, 10:18 Uhr | dpa

Bei einem nächtlichen Feuer in einem Oberhausener Industriegebiet sind eine Lagerhalle und mehrere Fahrzeuge ausgebrannt. Menschen seien nach ersten Erkenntnissen nicht verletzt worden, erklärte die Feuerwehr. Der Brand in der Nacht zum Samstag sei am Morgen unter Kontrolle gebracht worden. Etwa 60 Einsatzkräfte waren vor Ort. Ein Feuerwehrsprecher sagte, Fahrzeuge in und neben der Halle seien betroffen und ausgebrannt. Die Brandursache war zunächst unklar, die Polizei übernahm die Ermittlungen. Zur Schadenshöhe machte die Feuerwehr keine Angaben. Wegen der starken Rauchentwicklung sollten Anwohner in der Nacht Fenster und Türen geschlossen halten.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal