Sie sind hier: Home > Regional >

Snowboarderin Jörg infiziert: DSV-Team in Quarantäne

Planegg  

Snowboarderin Jörg infiziert: DSV-Team in Quarantäne

24.10.2020, 11:35 Uhr | dpa

Snowboarderin Jörg infiziert: DSV-Team in Quarantäne. Snowboard-Weltmeisterin Selina Jörg

Snowboard-Fahrerin Selina Jörg aus Deutschland in Aktion. Foto: Miha Matavz/Snowboard Germany/dpa/Archivbild (Quelle: dpa)

Nach einer Corona-Infektion bei Snowboard-Weltmeisterin Selina Jörg hat sich das deutsche Race-Weltcupteam in eine freiwillige Quarantäne begeben. Das teilte Snowboard Germany am Samstag mit. Die Infektion bei der 32-Jährigen aus Sonthofen sei bei wöchentlichen Routinetests bemerkt worden. Die gesamte Lehrgangsgruppe habe sich daraufhin noch einmal auf das Virus testen lassen, hieß es weiter. "Selina geht es den Umständen entsprechend gut. Bisher zeigen keine weiteren Teammitglieder Symptome", sagte Sportdirektor Andreas Scheid in der Mitteilung. Alle hätten schnell und verantwortlich reagiert.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal