Sie sind hier: Home > Regional >

Passanten wecken schlafenden Mann in brennendem Wohnmobil

Werne  

Passanten wecken schlafenden Mann in brennendem Wohnmobil

24.10.2020, 15:58 Uhr | dpa

Passanten wecken schlafenden Mann in brennendem Wohnmobil. Feuerwehr

Ein Drehleiterwagen der Feuerwehr mit Blaulicht. Foto: Marcel Kusch/dpa/Symbolbild (Quelle: dpa)

Passanten haben in Werne im Kreis Unna einen schlafenden Mann in einem brennenden Wohnmobil geweckt. Der Eigentümer habe bei eigenen anschließenden Löschversuchen am Samstagmorgen starke Verbrennungen und eine Rauchgasvergiftung erlitten, erklärte die Feuerwehr. Ein Rettungswagen brachte den Mann in eine Spezialklinik. Er ist nach Polizeiangaben 81 Jahre alt. Die Feuerwehr löschte die Flammen, das Wohnmobil brannte allerdings aus. Die Brandursache war zunächst unklar.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: