Sie sind hier: Home > Regional >

Beim Abbiegen Gegenverkehr übersehen: Zwei Schwerverletzte

Wanfried  

Beim Abbiegen Gegenverkehr übersehen: Zwei Schwerverletzte

26.10.2020, 10:27 Uhr | dpa

Beim Abbiegen Gegenverkehr übersehen: Zwei Schwerverletzte. Ein Streifenwagen der Polizei steht an einem Unfallort

Ein Streifenwagen der Polizei steht an einem Unfallort. Foto: Stefan Puchner/dpa/Symbolbild (Quelle: dpa)

Beim Zusammenstoß zweier Autos auf der Bundesstraße 250 bei Wanfried (Werra-Meißner-Kreis) sind zwei Menschen schwer verletzt worden. Am Montagmorgen übersah eine 54 Jahre alte Autofahrerin beim Abbiegen auf eine Landesstraße den Wagen einer 58-Jährigen, wie die Polizei mitteilte. Beide Autofahrerinnen kamen demnach mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus. An beiden Autos entstand laut Polizei Totalschaden.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal