Sie sind hier: Home > Regional >

Tumultartige Szenen bei Kreisklassen-Spiel in Altenholz

Altenholz  

Tumultartige Szenen bei Kreisklassen-Spiel in Altenholz

26.10.2020, 14:59 Uhr | dpa

Tumultartige Szenen bei Kreisklassen-Spiel in Altenholz. Ein Blaulicht leuchtet an einer Polizeistreife

Ein Blaulicht leuchtet an einer Polizeistreife. Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa/Symbolbild (Quelle: dpa)

Platzverweis, Proteste, Rangeleien, Spielabbruch, Polizeieinsatz - so ist am Sonntag ein Fußballspiel der Kreisklasse A in der Nähe von Kiel eskaliert. Wie die Polizei am Montag berichtete, hatten sich bei der Partie zwischen TSV Altenholz III und FC Azadi Kiel tumultartige Szenen auf dem Rasen abgespielt. Nachdem der Schiedsrichter einen Spieler der Gäste des Platzes verwiesen hatte, sei der Unparteiische von dem Spieler beleidigt worden. Die Stimmung habe sich aufgeheizt, kleine Rangeleien zwischen beiden Mannschaften und etwa 100 anwesenden Zuschauern seien gefolgt. Der Schiedsrichter brach das Spiel ab. Die alarmierte Polizei rückte mit zehn Streifenwagen an und brachte die Situation unter Kontrolle.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: