Sie sind hier: Home > Regional >

26-Jähriger bei Messerangriff schwer verletzt

Bad Oeynhausen  

26-Jähriger bei Messerangriff schwer verletzt

26.10.2020, 17:41 Uhr | dpa

26-Jähriger bei Messerangriff schwer verletzt. Ein Rettungswagen fährt mit Blaulicht über eine Straße

Ein Rettungswagen fährt mit Blaulicht über eine Straße. Foto: Marcel Kusch/dpa/Illustration (Quelle: dpa)

Nach einem Messerangriff auf einen 26-Jährigen in der Innenstadt von Bad Oeynhausen hat die Polizei in Bielefeld eine Mordkommission eingerichtet. Bei dem Angriff am Montagmorgen im Kreis Minden-Lübbecke wurde der Mann durch Stichverletzungen schwer verletzt, wie Polizei und Staatsanwaltschaft gemeinsam mitteilten. Bei dem Versuch, dem Opfer zu helfen, wurden Angehörige leicht verletzt. Die Polizei nahm drei Tatverdächtige vorläufig fest. Ein vierter Mann konnte unerkannt fliehen. Eine Spezialeinheit der Polizei durchsuchte daraufhin erfolglos eine Gaststätte, in der der Mann vermutet wurde. Nach Angaben der Ermittler sind die Hintergründe des versuchten Tötungsdeliktes noch offen.

Die Mordkommission ist jetzt auf der Suche nach der Tatwaffe, der Identität und dem Aufenthaltsortes des vierten Mannes.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal