Sie sind hier: Home > Regional >

Straßenbahn erfasst Fußgänger in Duisburg

Duisburg  

Straßenbahn erfasst Fußgänger in Duisburg

27.10.2020, 09:24 Uhr | dpa

Straßenbahn erfasst Fußgänger in Duisburg. Rettungswagen

Ein Rettungswagen der Feuerwehr fährt mit Blaulicht durch eine Straße. Foto: Marcel Kusch/dpa/Symbolbild (Quelle: dpa)

Ein 59 Jahre alter Fußgänger ist in Duisburg von einer Straßenbahn erfasst und schwer verletzt worden. Der Mann sei nach dem Vorfall am Dienstagmorgen mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen worden, teilte die Polizei mit. Demnach hatte der 44 Jahre alte Bahnfahrer am Morgen einen lauten Knall gehört und sofort gebremst. Fahrgäste in der Bahn seien nicht verletzt worden. Die Polizei will nun klären, wie es zu dem Unfall kommen konnte. Zuvor hatte die "WAZ" berichtet.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal