Sie sind hier: Home > Regional >

Mehr Studenten an Uni Halle zum Start ins Wintersemester

Halle (Saale)  

Mehr Studenten an Uni Halle zum Start ins Wintersemester

27.10.2020, 11:26 Uhr | dpa

Mehr Studenten an Uni Halle zum Start ins Wintersemester. Hörsaal an der Uni

In einem Anatomie-Hörsaal verfolgen Medizin- und Zahnmedizinstudenten des ersten Studienjahres eine Vorlesung. Foto: Waltraud Grubitzsch/ZB/dpa/Archivbild (Quelle: dpa)

An der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg beginnt das Wintersemester mit rund 4500 neuen Studentinnen und Studenten. Das sind etwa 250 Neustarter mehr als im Oktober 2019, wie die Hochschule am Dienstag mitteilte. Insgesamt studieren an der Universität rund 21 400 Menschen. Darunter sind rund 1950 oder neun Prozent ausländische Studentinnen und Studenten. Rektor Christian Tietje erklärte, soweit es die Corona-Infektionslage zulasse, setze die Universität im Wintersemester auf eine Mischung aus Präsenz- und Digitallehre. Die meisten Bewerbungen gab es für Psychologie, Betriebswirtschaftslehre sowie Lehramt an Grundschulen und Biologie.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal