Sie sind hier: Home > Regional >

Darts-Profi Hopp: Habe Chance in meiner Karriere vertan

Oberhausen  

Darts-Profi Hopp: Habe Chance in meiner Karriere vertan

28.10.2020, 06:04 Uhr | dpa

Darts-Profi Hopp: Habe Chance in meiner Karriere vertan. Max Hopp

Max Hopp in Aktion. Foto: Bradley Collyer/PA Wire/dpa/Archivbild (Quelle: dpa)

Unmittelbar vor der EM in Oberhausen hat sich Deutschlands bekanntester Darts-Profi Max Hopp noch einmal an sein bitteres EM-Aus 2018 erinnert. "Da hätte ich richtig gute Chancen gehabt, mein erstes Major zu gewinnen. Ich habe an diesem Abend eine große Chance in meiner Karriere vertan", sagte Hopp der Deutschen Presse-Agentur vor den diesjährigen Titelkämpfen. Der 24-Jährige hatte damals im Halbfinale gegen James Wade 9:10 verloren. Der EM-Halbfinaleinzug ist bis heute der größte Erfolg in Hopps Karriere.

Bei der diesjährigen EM trifft der Weltranglisten-34. zum Auftakt am Donnerstag auf den Waliser Jonny Clayton. In der Rangliste, die immer über zwei Jahre läuft, hat der Hesse nun das Preisgeld von der EM 2018 zu verteidigen. "Da lastet schon ordentlich Druck drauf. Ich weiß, dass ich in der Rangliste ein, zwei Plätze fallen könnte", sagte Hopp. Neben ihm ist in Gabriel Clemens ein zweiter deutscher Starter in Oberhausen dabei. Er bekommt es gleich zum Auftakt mit Weltmeister Peter Wright aus Schottland zu tun.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal