Sie sind hier: Home > Regional >

Auffahrunfall auf Autobahn 1: Ein Schwerverletzter

Daun  

Auffahrunfall auf Autobahn 1: Ein Schwerverletzter

28.10.2020, 09:21 Uhr | dpa

Auffahrunfall auf Autobahn 1: Ein Schwerverletzter. Polizei sichert Unfallstelle

Auf einem Polizeifahrzeug warnt eine Leuchtschrift vor einer Unfallstelle. Foto: Stefan Puchner/dpa/Symbolbild (Quelle: dpa)

Bei einem Auffahrunfall auf der Autobahn 1 bei Daun (Landkreises Vulkaneifel) ist der Fahrer eines Kleintransporters schwer verletzt worden. Er war am Mittwochmorgen mit seinem Fahrzeug auf einen Holztransporter aufgefahren, wie die Polizei mitteilte. Dabei wurde der Fahrer des Kleintransporters eingeklemmt und schwer verletzt. Laut Polizei dauerte die Bergung des Mannes mehr als eine Stunde. Anschließend wurde er in ein Krankenhaus gebracht. Der Fahrer des Holztransporters sei unverletzt geblieben.

Die Autobahn 1 war am Mittwochmorgen für mehrere Stunden in Fahrtrichtung Kelberg gesperrt. Der Verkehr wurde umgeleitet. Bei dem Unfall sei Öl auf die Straße gelangt. Laut Polizei wurde eine Spezialfirma beauftragt, die Fahrbahn zu reinigen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal