Sie sind hier: Home > Regional >

Amateurfußball im Regionalverband Südwest ausgesetzt

Edenkoben  

Amateurfußball im Regionalverband Südwest ausgesetzt

28.10.2020, 09:32 Uhr | dpa

Amateurfußball im Regionalverband Südwest ausgesetzt. Fußball

Ein Fußball liegt auf dem Spielfeld. Foto: picture alliance/dpa/Symbolbild (Quelle: dpa)

Auch der Südwestdeutsche Fußballverband (SWFV) wird den Spielbetrieb bei den Amateuren von diesen Donnerstag an anhalten. Diese betreffe alle Pflichtspiele bei den Männern, Frauen und der Jugend. Über eine Fortsetzung werde rechtzeitig informiert, teilte der SWFV am Dienstagstagabend mit. Von den Mitgliedsverbänden des Regionalverbandes Südwest hatte angesichts der steigenden Infektionszahlen in der Corona-Pandemie der Saarländische Fußballverband den Spielbetrieb bereits seit vergangener Woche unterbrochen. Der Landesverband Rheinland setzte ebenso wie der SWFV den Spielbetrieb von Donnerstag an aus.

Die Erlaubnis von Freundschaftsspielen und Trainingsbetrieb richte sich nach den örtlichen Vorgaben der Behörden, erklärte der SWFV weiter. Als Grund nannten die Verbände auch "die zunehmenden Verschärfungen der Hygieneauflagen". Der SWFV verwies darauf, dass alle Fußballkreise ganz oder teilweise die Corona-Warnstufe Rot haben. Die Vereine im Kreis Bad Kreuznach haben einstimmig erklärt, in der derzeitigen Situation den Spielbetrieb nicht fortzusetzen zu wollen. Im Kreis Birkenfeld ist der Spielbetrieb auf Grundlage einer behördlichen Verfügung bereits eingestellt.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: