Sie sind hier: Home > Regional >

Maskenpflicht im Unterricht auch für Grundschüler

Lübeck  

Maskenpflicht im Unterricht auch für Grundschüler

28.10.2020, 11:37 Uhr | dpa

Angesichts steigender Corona-Zahlen müssen auch Grundschüler in der Hansestadt Lübeck und den Kreisen Pinneberg und Stormarn seit Mittwoch eine Maske im Unterricht tragen. Entsprechende Allgemeinverfügungen wurden am Vortag erlassen. Im Kreis Segeberg müssen Grundschüler von Donnerstag an eine Maske auch in den Unterrichtsräumen aufsetzen. Die entsprechende Allgemeinverfügung werde derzeit erarbeitet, sagte eine Kreissprecherin am Mittwoch.

In den Kreisen Pinneberg und Stormarn liegen die Neuinfektionen auf 100 000 Einwohner für die vergangenen sieben Tage (Inzidenz) bei deutlich über 50. Für Lübeck hatte das Robert Koch-Institut am Dienstag einen Inzidenzwert von 50,8 gemeldet. Am Mittwoch (Stand 0.00 Uhr) lag er bei 46,6.

Im Kreis Segeberg hat das RKI am Mittwoch mit einem Wert von 57,4 eine Überschreitung der Marke von 50 gemeldet.

In Schleswig-Holstein sind innerhalb eines Tages 278 Corona-Neuninfektionen registriert worden - so viele wie noch nie seit dem Ausbruch der Pandemie im Frühjahr. Die Landesregierung veröffentlichte die Zahlen am Mittwochmorgen im Internet.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal