Sie sind hier: Home > Regional >

Corona: Festival Sandstein und Musik sagt alle Konzerte ab

Pirna  

Corona: Festival Sandstein und Musik sagt alle Konzerte ab

28.10.2020, 16:58 Uhr | dpa

Das Festival Sandstein und Musik hat sich wegen der steigenden Corona-Infektionen selbst einen Lockdown verordnet und alle Konzerte bis zum Jahresende abgesagt. "Wir bedauern diese Entscheidung zutiefst. Doch sie ist notwendig, um Publikum und Künstler zu schützen", erklärte Geschäftsführer Martin Steude am Mittwoch in Pirna. Zudem verwies er auf die wachsende Zahl von Gästen, die aus gesundheitlicher Vorsorge ihre Tickets zurückgeben. Das Gebiet des Festivals - der Landkreis Sächsische Schweiz- Osterzgebirge - ist derzeit von der Pandemie besonders betroffen.

In den vorwiegend kleinen Spielstätten Hygienekonzepte wirksam umzusetzen, bedeute eine drastische Verringerung des Publikums - und zugleich einen organisatorischen und personellen Aufwand, der nicht länger zu leisten ist und in keinem Verhältnis zum ideellen Gewinn der Konzerte steht, hieß es weiter. Wie alle Kulturinstitutionen sei man gezwungen, "auf Sicht zu fahren". Die Planungen für 2021 liefen jedoch weiter. Das Programm soll im Dezember bekannt gegeben werden.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal