Sie sind hier: Home > Regional >

Mann soll schwangere Freundin getötet haben: Prozess beginnt

Mönchengladbach  

Mann soll schwangere Freundin getötet haben: Prozess beginnt

29.10.2020, 02:59 Uhr | dpa

Mann soll schwangere Freundin getötet haben: Prozess beginnt. Justitia vor Gerichtsgebäude

Vor dem Gerichtsgebäude hält eine Statue der Justitia eine Waagschale. Foto: Stefan Puchner/dpa/Archivbild (Quelle: dpa)

Er soll seine schwangere Freundin in der gemeinsamen Wohnung in Mönchengladbach nach einem heftigen Streit getötet haben: Vor dem Landgericht muss sich vom heutigen Donnerstag (09.15 Uhr) an ein 40 Jahre alter Mann wegen Totschlags verantworten. Er soll die Leiche der Frau zunächst unter seinem Bett versteckt haben. Erst Tage später soll er die in Bettzeug und Müllsäcke eingewickelte Tote in einem Feld- und Wiesengebiet in der Nähe abgelegt haben. Anfang Mai, zwei Monate nach der Tat, nahm die Polizei den 40-Jährigen fest. Er führte die Polizei zu der Leiche.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: