Sie sind hier: Home > Regional >

Neubrandenburg: Weberglockenmarkt und Eislaufsaison abgesagt

Neubrandenburg  

Neubrandenburg: Weberglockenmarkt und Eislaufsaison abgesagt

29.10.2020, 13:38 Uhr | dpa

Die Mecklenburgische Seenplatte muss 2020 ohne den Weberglockenmarkt und die Eislaufhalle im Zentrum von Neubrandenburg auskommen. Wie die Stadt am Donnerstag mitteilte, wurde der städtische Weihnachtsmarkt wegen der Corona-Pandemie abgesagt. "Jetzt hat die Gesundheit für alle oberste Priorität und wir werden die von Land und Bund getroffenen Maßnahmen umsetzen, um die zweite Welle der Pandemie zu brechen", erklärte Oberbürgermeister Silvio Witt (parteilos). Neubrandenburg ist mit rund 65 000 Einwohnern die nach Rostock und Schwerin größte Stadt im Nordosten. Da Freizeitsport nicht möglich sein soll, haben die Neubrandenburger Stadtwerke auch den Aufbau des Eiszeltes auf dem Markt abgesagt, das in den Vorjahren etwa 18 000 Besucher hatte. Die Innenstadt soll aber trotzdem in weihnachtlicher Atmosphäre erstrahlen, erklärte Witt.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal