Sie sind hier: Home > Regional >

CDU verschiebt Listenparteitag erneut wegen Corona

Magdeburg  

CDU verschiebt Listenparteitag erneut wegen Corona

29.10.2020, 20:00 Uhr | dpa

Die CDU hat die Wahl ihrer Landesliste für die Landtags- und die Bundestagswahl wegen der Coronakrise binnen weniger Tage erneut verschoben. Die Landesvertreterversammlung werde nicht wie geplant am 8. November stattfinden, teilte die Partei am Donnerstagabend nach einer Schalte des Geschäftsführenden Vorstands mit. Demnach wird auch die für den 6. und 7. November geplante Klausurtagung verschoben. Über ein neues Datum soll demnach noch entschieden werden. Zuvor hatte die "Mitteldeutsche Zeitung" von der Verschiebung erfahren.

Die CDU ändert damit schon zum zweiten Mal in dieser Woche ihre Terminpläne wegen der Coronakrise. Erst am Montag hatte die Partei die Landesvertreterversammlung, die Ministerpräsident Reiner Haseloff erneut zum Spitzenkandidaten wählen soll, vom 21. auf den 8. November verschoben. In diesem Zug verschob die Partei auch den für Januar geplanten Landesparteitag mit Vorstandswahl auf den Oktober.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal