Sie sind hier: Home > Regional >

Mähroboter meldet Kopfstand: Verhindert Diebstahl

Lippstadt  

Mähroboter meldet Kopfstand: Verhindert Diebstahl

30.10.2020, 10:50 Uhr | dpa

Mähroboter meldet Kopfstand: Verhindert Diebstahl. Ein Streifenwagen fährt mit Blaulicht über eine Straße

Ein Streifenwagen fährt mit Blaulicht über eine Straße. Foto: Friso Gentsch/dpa/Symbolbild (Quelle: dpa)

Ein Mähroboter hat in Lippstadt per Handy-App seinem Besitzer gemeldet, dass er aktuell auf dem Kopf stehen würde - und so einen Diebstahl verhindert. Wie die Polizei am Freitag mitteilte, war der Besitzer des Roboters nach der seltsamen Nachricht in den Garten gelaufen - wo er einen Unbekannten mit dem Gerät unter dem Arm sah. Als er nach dem Dieb rief, ließ dieser den Mähroboter fallen und lief weg. "Sofort eingeleitete Fahndungsmaßnahmen der inzwischen alarmierten Polizei blieben erfolglos." Nun suchen die Ermittler nach Zeugen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal