Sie sind hier: Home > Regional >

Mann sticht auf Vater seiner Lebensgefährtin ein

Holzheim  

Mann sticht auf Vater seiner Lebensgefährtin ein

01.11.2020, 18:47 Uhr | dpa

Mann sticht auf Vater seiner Lebensgefährtin ein. Ein Polizeihubschrauber ist bei einer Suchaktion im Einsatz

Ein Polizeihubschrauber ist bei einer Suchaktion im Einsatz. Foto: Jan Woitas/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild (Quelle: dpa)

Ein 29 Jahre alter Mann soll bei einem Familienstreit im Landkreis Dillingen a. d. Donau auf den 55 Jahre alten Vater seiner Lebensgefährtin eingestochen haben. Der 55-Jährige sei im Gesicht schwer verletzt und im Krankenhaus notoperiert worden, er sei mittlerweile außer Lebensgefahr, teilte die Polizei am Sonntag mit.

Der mutmaßliche Täter soll bei dem Streit am Samstag zunächst einen Topf heißer Suppe nach seiner Lebensgefährtin und deren Vater geworfen haben. Dabei sei das gemeinsame Kind im Säuglingsalter leicht verbrüht worden. Dann habe der 29-Jährige mehrfach mit einem Messer auf den 55-Jährigen eingestochen und sei vor Eintreffen der Polizei geflohen.

Beamte suchten den Mann unter anderem mit einem Polizeihubschrauber und nahmen ihn Stunden später in einem Nachbarlandkreis fest. Der 29 Jahre alte Deutsche kam wegen versuchten Totschlags und gefährlicher Körperverletzung in Untersuchungshaft.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deKlingel

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: