Sie sind hier: Home > Regional >

Betreiber von Schweden-Schnellfähre starten 2021 etwas eher

Sassnitz  

Betreiber von Schweden-Schnellfähre starten 2021 etwas eher

02.11.2020, 11:52 Uhr | dpa

Betreiber von Schweden-Schnellfähre starten 2021 etwas eher. Schnellfähre

Die Schnellfähre "Skane Jet" kommt im Hafen Sassnitz-Mukran aus Südschweden an. Foto: Stefan Sauer/dpa-Zentralbild/ZB/Archivbild (Quelle: dpa)

Mecklenburg-Vorpommerns einzige Fährverbindung nach Schweden - die Schnellfähre Sassnitz/Mukran-Ystad - wird 2021 etwas eher starten als ursprünglich geplant. Die Überfahrten mit dem Hochgeschwindigkeitskatamaran sollen wegen der guten Nachfrage ab 20. März wieder anlaufen, wie der Sprecher der Reederei FRS Baltic GmbH & Co KG, Moritz Bruns, am Montag. Geplant seien in der Vorsaison donnerstags bis sonntags täglich zwei Fahrten in jede Richtung. In der Hauptsaison soll der "Skåne Jet" täglich fahren. Bisher war der Start für 2021 im April geplant gewesen.

Die traditionsreiche Fährverbindung von Rügen nach Südschweden war vor mehr als 100 Jahren als "Königslinie" und Eisenbahnfähre nach Trelleborg verlaufen. Diese hatte der schwedische Betreiber im Frühjahr 2020 eingestellt. Die Flensburger Firma FRS hatte dann am 17. September eine neue und stärker touristisch geprägte Fährlinie - trotz Einschränkungen durch die Corona-Pandemie - gestartet. Den Neustart hatte das Land Mecklenburg-Vorpommern mit rund 800 000 Euro unterstützt.

Für die auf sechs Wochen befristete Mini-Startsaison bis 1. November zog Bruns eine positive Bilanz. "Unsere Erwartungen wurden erfüllt." Es seien Passagiere "im guten fünfstelligen Bereich" und mehrere tausend Fahrzeuge befördert worden, darunter viele Wohnmobile und Wohnanhänger. Am Sonntag war die Saison zu Ende gegangen. Die Schnellfähre braucht mit zweieinhalb Stunden nur etwa halb so lange, wie die Vorgänger. Unter Coronabedingungen standen von 676 Passagierplätzen aber nur 405 Plätze zur Verfügung.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: