Sie sind hier: Home > Regional >

RMV mit vollständigem Fahrtenangebot im November

Hofheim am Taunus  

RMV mit vollständigem Fahrtenangebot im November

02.11.2020, 17:28 Uhr | dpa

RMV mit vollständigem Fahrtenangebot im November. Knut Ringat verlässt eine Pressekonferenz

Der Geschäftsführer des RMV, Knut Ringat, verlässt eine Pressekonferenz. Foto: Fredrik von Erichsen/dpa/Archivbild (Quelle: dpa)

Während des Teil-Lockdowns im November hält der Rhein-Main-Verkehrsverbund (RMV) an seinem kompletten Fahrtenangebot im Regionalverkehr fest. "Wir setzen alles daran, den Wünschen unserer Fahrgäste nachzukommen und eine Fahrt mit so viel Abstand wie möglich zu bieten", sagte RMV-Geschäftsführer Knut Ringat am Montag. "Für uns sind ein dichter Takt und lange Züge Teil der Daseinsvorsorge - auch bei weniger Fahrgästen."

Um volle Busse und Bahnen zu meiden, verwies Ringat auf die RMV-Auslastungsprognose. Diese bietet online Informationen zum geschätzten Fahrgastaufkommen. "So sorgen wir dafür, dass alle, die nicht zu Hause bleiben können, mit einem guten Gefühl in Bus und Bahn einsteigen können."

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal