Sie sind hier: Home > Regional >

Industrie produziert deutlich weniger

Bad Ems  

Industrie produziert deutlich weniger

05.11.2020, 13:01 Uhr | dpa

Industrie produziert deutlich weniger. Euro-Banknoten

Euro-Banknoten. Foto: Jens Wolf/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild (Quelle: dpa)

Die Industrieproduktion in Rheinland-Pfalz liegt in diesem Jahr bis zum September bislang deutlich unter dem Niveau des Vorjahres. In den ersten neun Monaten sei der preis-, kalender- und saisonbereinigte Produktionsindex um 12,7 Prozent gesunken, teilte das Statistische Landesamt in Bad Ems am Donnerstag mit. Der Index misst die monatliche Leistung des produzierenden Gewerbes und gilt als wichtiger Indikator für die wirtschaftliche Entwicklung. Grund für den Rückgang ist vor allem die Corona-Pandemie und ihre Folgen.

Besonders betroffen waren die Hersteller von Autos und Kfz-Teilen mit einem Minus von 32,8 Prozent. Bei den Produzenten von Investitionsgütern sackte der Index um 22 Prozent ein, im Maschinenbau um 16,7 Prozent. Vergleichsweise glimpflich kamen die Chemie- (minus 7,5 Prozent) und die Konsumgüterbranche (minus 7,8) davon.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal