Sie sind hier: Home > Regional >

Paderborn sagt Testspiel gegen Bielefeld ab

Paderborn  

Paderborn sagt Testspiel gegen Bielefeld ab

05.11.2020, 19:18 Uhr | dpa

Paderborn sagt Testspiel gegen Bielefeld ab. Ein Fußballer kickt den Ball

Ein Fußballer kickt den Ball. Foto: Uwe Anspach/dpa/Symbolbild (Quelle: dpa)

Aus Belastungsgründen hat Fußball-Zweitligist SC Paderborn das für den 12. November geplante Testspiel der ostwestfälischen Nachbarn gegen Bundesligist Arminia Bielefeld abgesagt. "Wir haben nach der kommenden Länderspielpause bis Weihnachten kein freies Wochenende mehr, daher wollen wir den Jungs jetzt noch mal eine längere Pause gönnen", sagte Paderborn-Trainer Steffen Baumgart dem "Westfalen-Blatt". Er will seinen Spielern nun nach dem Liga-Spiel in Darmstadt am Sonntag bis Freitag eine Art Kurzurlaub gewähren. "Ich hoffe, mein Trainerkollege Uwe Neuhaus ist jetzt nicht sauer auf mich, aber unsere Belastung ist hoch", sagte Baumgart.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal