Sie sind hier: Home > Regional >

Banküberfall in Groß-Umstadt: Täter weiter auf der Flucht

Groß-Umstadt  

Banküberfall in Groß-Umstadt: Täter weiter auf der Flucht

06.11.2020, 07:04 Uhr | dpa

Banküberfall in Groß-Umstadt: Täter weiter auf der Flucht. Mehrere Streifenwagen der Polizei stehen aufgereiht nebeneinander

Mehrere Streifenwagen der Polizei stehen aufgereiht nebeneinander. Foto: Rolf Vennenbernd/dpa/Symbolbild (Quelle: dpa)

Nach einem Banküberfall mit einer Schusswaffe im Landkreis Darmstadt-Dieburg ist der Täter am Tag danach noch nicht gefasst. Die Ermittlungen laufen weiter, wie ein Sprecher der Polizei am Freitagmorgen sagte. Ein Unbekannter hatte am frühen Donnerstagabend zwei Mitarbeiterinnen der Filiale in Groß-Umstadt bedroht und sich den Tresor zeigen lassen. Der Täter, der eine Skimaske trug, erbeutete laut Polizei Geld in fünfstelliger Höhe und flüchtete zu Fuß.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: