Sie sind hier: Home > Regional >

Handy-Dieb in Greifswald gefasst, schlägt gleich wieder zu

Greifswald  

Handy-Dieb in Greifswald gefasst, schlägt gleich wieder zu

08.11.2020, 17:55 Uhr | dpa

Handy-Dieb in Greifswald gefasst, schlägt gleich wieder zu. Ein eingeschaltetes Blaulicht leuchtet auf einer Polizeistreife

Ein eingeschaltetes Blaulicht leuchtet auf einer Polizeistreife. Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa/Symbolbild (Quelle: dpa)

Gleich zweimal binnen Stunden haben Polizisten einen mutmaßlichen Handy-Dieb in Greifswald gefasst. In beiden Fällen waren Mobiltelefone beim Rettungsdienst in der Stadt entwendet worden.

Wie die Polizei mitteilte, war der 27-Jährige nach einem Handy-Diebstahl in den frühen Morgenstunden des Sonntags in Tatortnähe mit dem Diebesgut erwischt worden. Keine zwölf Stunden später wurde der Mann erneut von den Beamten gefasst. Wieder hatte er ein beim Rettungsdienst gestohlenes Handy bei sich.

Gegen den mutmaßlichen Täter wurden Anzeigen wegen Diebstahl und Hausfriedensbruch erstattet.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal