Sie sind hier: Home > Regional >

34-Jährige tot gefunden: Mordkommission ermittelt

Helmstedt  

34-Jährige tot gefunden: Mordkommission ermittelt

10.11.2020, 13:53 Uhr | dpa

34-Jährige tot gefunden: Mordkommission ermittelt. Ein Blaulicht leuchtet an einer Polizeistreife

Ein Blaulicht leuchtet an einer Polizeistreife. Foto: Lino Mirgeler/dpa/Symbolbild (Quelle: dpa)

Die Polizei hat in Helmstedt eine 34 Jahre alte Frau tot in ihrer Wohnung gefunden. Es werde eine Mordkommission eingerichtet, sagte Polizeisprecher Sven-Marco Claus am Dienstag. Die Obduktion des Opfers ergab, dass Gewalteinwirkung auf den Oberkörper Todesursache war. Die Tote wurde in ihrer Wohnung in einem Mehrfamilienhaus entdeckt. Nach ersten Ermittlungen wies der Körper der Frau äußerliche Verletzungen auf. Ein Angehöriger hatte zuvor den Notruf verständigt. Der Notarzt konnte aber nur noch den Tod des Opfers feststellen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal