Sie sind hier: Home > Regional >

Abgerissener Außenspiegel verletzt Autofahrer am Kopf

Kempten (Allgäu)  

Abgerissener Außenspiegel verletzt Autofahrer am Kopf

12.11.2020, 17:49 Uhr | dpa

Abgerissener Außenspiegel verletzt Autofahrer am Kopf. Polizei Blaulicht bei Unfallaufnahme

Blaulicht und der LED-Schriftzug "Unfall" auf dem Dach eines Polizeistreifenwagens. Foto: Stefan Puchner/dpa/Symbolbild (Quelle: dpa)

Ein Autofahrer im Allgäu ist vom Außenspiegel seines eigenen Wagens getroffen und verletzt worden. Der Spiegel sei wohl durch einen losen Gegenstand an einem entgegenkommenden Lastwagen abgerissen und durch das geöffnete Seitenfenster gegen den Kopf des Mannes geschleudert, teilte die Polizei am Donnerstag mit.

Der 44-Jährige erlitt bei dem Unfall nahe Kempten einen Knochenbruch an der Nase und einen Gedächtnisverlust. Er wurde am Mittwoch stark blutend in seinem Auto gefunden. Die Polizei ermittelte den Unfallhergang anhand der Spuren am Wagen und vor Ort.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal