Sie sind hier: Home > Regional >

250 000 Euro Schaden nach Lastwagen-Brand auf A9

Schkeuditz  

250 000 Euro Schaden nach Lastwagen-Brand auf A9

13.11.2020, 07:29 Uhr | dpa

250 000 Euro Schaden nach Lastwagen-Brand auf A9. Ein Blaulicht leuchtet an einer Polizeistreife

Ein Blaulicht leuchtet an einer Polizeistreife. Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa/Symbolbild (Quelle: dpa)

Bei einem Brand eines Lasters auf der Autobahn 9 ist ein Schaden in Höhe von 250 000 Euro entstanden. Wie die Polizei am Freitag mitteilte, fing der Lastwagen des 50 Jahre alten Fahrers am Donnerstag auf der A9 zwischen Wiedemar und dem Schkeuditzer Kreuz Feuer. Nachdem der Radkasten des Lkws brannte, ging der Brand auf vier der geladenen Autos über. Die Autobahn musste für eine längere Zeit komplett gesperrt werden. Die Brandursache war zunächst unbekannt.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal