Sie sind hier: Home > Regional >

86-jähriger Vater hilft schwarzfahrendem Sohn aus der Klemme

Lehrte  

86-jähriger Vater hilft schwarzfahrendem Sohn aus der Klemme

15.11.2020, 11:55 Uhr | dpa

86-jähriger Vater hilft schwarzfahrendem Sohn aus der Klemme. Blick auf ein Polizeirevier

Blick auf ein Polizeirevier. Foto: Boris Roessler/dpa/Symbolbild (Quelle: dpa)

Ein 86-Jähriger hat seinem 50 Jahre alten Sohn aus der Klemme geholfen, den die Polizei wiederholt beim Schwarzfahren erwischte. Die Bundespolizei ertappte den 50-Jährigen in einer Regionalbahn von Lehrte nach Hannover, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. Gegen den Mann hatte bereits ein Haftbefehl wegen wiederholten Schwarzfahrens vorgelegen. Die Geldstrafe in Höhe von 1200 Euro konnte er am Samstag nicht bezahlen. Um einer Gefängnisstrafe von 120 Tagen zu entgehen, meldete er sich bei seinem Vater. Der 86-Jährige zahlte das Geld sofort bei der Polizei ein und half so seinem Sohn aus der Patsche.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal