Sie sind hier: Home > Regional >

Arsenal an Waffen und Pyrotechnik im Kofferraum versteckt

Schirnding  

Arsenal an Waffen und Pyrotechnik im Kofferraum versteckt

16.11.2020, 13:52 Uhr | dpa

Arsenal an Waffen und Pyrotechnik im Kofferraum versteckt. Das Wappen des Zolls ist am Ärmel eines Zollbeamten zu sehen

Das Wappen des Zolls ist am Ärmel eines Zollbeamten zu sehen. Foto: picture alliance / dpa/Symbolbild (Quelle: dpa)

Ein ganzes Arsenal an Waffen und verbotener Pyrotechnik hat die Polizei bei der Kontrolle eines Fahrzeugs an der Grenze zu Tschechien bei Schirnding entdeckt. Die Gegenstände seien im Kofferraum zweier 29 und 30 Jahre alter Männer aus Nordfriesland versteckt gewesen, berichtete ein Polizeisprecher am Montag. Die Beamten fanden drei Schlagringe, zwei Einhandmesser, ein Springmesser sowie 18 Böller mit knapp 1,5 Kilogramm nicht erlaubter Pyrotechnik. Die in Deutschland nach dem Waffen- und Sprengstoffgesetz verbotenen Gegenstände wurden am Freitag sichergestellt und damit aus dem Verkehr gezogen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: