Sie sind hier: Home > Regional >

Pfau stößt mit Auto zusammen

Jever  

Pfau stößt mit Auto zusammen

18.11.2020, 12:33 Uhr | dpa

Pfau stößt mit Auto zusammen. Polizei

Ein Streifenwagen der Polizei mit eingeschaltetem Blaulicht. Foto: Carsten Rehder/dpa/Archiv (Quelle: dpa)

Ein Pfau hat in Jever im Landkreis Friesland den Straßenverkehr unsicher gemacht - obwohl er da genau genommen nicht hingehörte. Ein 72 Jahre alter Autofahrer sei mit seinem Wagen in der Innenstadt unterwegs gewesen, als der Vogel auf die Straße kam, teilte die Polizei am Mittwoch mit. Dabei stießen der Pfau, der aus dem nahen Schlossgarten stammte, und der Wagen am Dienstag zusammen. Der 72-Jährige blieb unverletzt, sein Auto trug keine Schäden davon. Der Pfau allerdings wurde leicht verletzt, der Schlossgärtner kümmerte sich um ihn und brachte ihn zum Tierarzt.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal