Sie sind hier: Home > Regional >

Mann belästigt Exfreundin und landet im Krankenhaus

Plauen  

Mann belästigt Exfreundin und landet im Krankenhaus

19.11.2020, 08:57 Uhr | dpa

Mann belästigt Exfreundin und landet im Krankenhaus. Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach einer Polizeistreife

Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach einer Polizeistreife. Foto: Jens Büttner/dpa-Zentralbild/ZB/Symbolbild (Quelle: dpa)

Bei einer Schlägerei in Plauen wurde ein Mann verletzt. Der 38-Jährige habe am Mittwochabend mehrmals seine Ex-Freundin und deren Partner in ihrer Wohnung belästigt und beleidigt, wie die Polizei mitteilte. Schließlich sei es zu einer gewalttätigen Auseinandersetzung zwischen dem 38-Jährigen und dem 40-Jährigen gekommen, nach welcher der 38-Jährige im Krankenhaus behandelt werden musste. Nach den Angaben vom Donnerstagmorgen ermittelt die Polizei nun wegen Sachbeschädigung, Hausfriedensbruch und Körperverletzung gegen ihn.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal