Sie sind hier: Home > Regional >

Auto kollidiert mit Stadtbahn: Ein Verletzter

Laatzen  

Auto kollidiert mit Stadtbahn: Ein Verletzter

19.11.2020, 14:07 Uhr | dpa

Auto kollidiert mit Stadtbahn: Ein Verletzter. Polizei Blaulicht bei Unfallaufnahme

Polizei Blaulicht bei Unfallaufnahme. Foto: Stefan Puchner/dpa (Quelle: dpa)

Ein 75 Jahre alter Autofahrer hat bei der Kollision seines Wagens mit einer Stadtbahn in Laatzen bei Hannover leichte Verletzungen erlitten. Der Mann habe sein Auto offensichtlich wenden wollen, dazu sei er nach links abgebogen, sagte eine Polizeisprecherin am Donnerstag. Dabei kam es zum Zusammenstoß mit der Stadtbahn. Der 75-Jährige wurde in seinem Wagen eingeklemmt und musste von der Feuerwehr befreit werden. Er kam per Rettungswagen ins Krankenhaus. Der Stadtbahnfahrer und auch die Fahrgäste blieben unverletzt. Die Straße wurde zwischenzeitlich gesperrt. Die Polizei suchte zunächst nach Zeugen des Unfalls.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: