Sie sind hier: Home > Regional >

Anti-Corona-Demonstration in Schweinfurt ohne Zwischenfälle

Schweinfurt  

Anti-Corona-Demonstration in Schweinfurt ohne Zwischenfälle

19.11.2020, 19:15 Uhr | dpa

Anti-Corona-Demonstration in Schweinfurt ohne Zwischenfälle. Polizei Blaulicht

Ein Blaulicht an einer Polizeistreife. Foto: Lino Mirgeler/dpa/Symbolbild (Quelle: dpa)

Rund 360 Kritiker der Corona-Politik haben am Donnerstagnachmittag in Schweinfurt demonstriert. Die Versammlung sei insgesamt friedlich und störungsfrei verlaufen, teilte die Polizei mit. Die meisten Teilnehmer hätten die Infektionsschutzbestimmungenn eingehalten. Nur in vier Fällen seien Ermittlungen wegen Verstößen nach dem Versammlungsgesetz eingeleitet worden, weil Redner oder Versammlungsteilnehmer keine Mund-Nase-Bedeckung getragen hätten.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal