Sie sind hier: Home > Regional >

Feuerwehreinsatz bei Wohnhausbrand in Kabelsketal dauert an

Kabelsketal  

Feuerwehreinsatz bei Wohnhausbrand in Kabelsketal dauert an

23.11.2020, 11:22 Uhr | dpa

Feuerwehreinsatz bei Wohnhausbrand in Kabelsketal dauert an. Ein Feuerwehrauto fährt mit Blaulicht zu einem Einsatz

Ein Feuerwehrauto fährt mit Blaulicht zu einem Einsatz. Foto: Monika Skolimowska/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild (Quelle: dpa)

Die Feuerwehrwehr ist einen Tag nach Ausbruch des Feuers immer noch mit einem Wohnhausbrand in Kabelsketal (Saalekreis) beschäftigt. Der Einsatz sei noch nicht beendet, teilte die Leitstelle am Dienstagmorgen mit. Die Polizei geht indes davon aus, dass die Brandursachenermittler noch im Laufe des Tages ihre Arbeit aufnehmen können.

Der Brand war am Montagmorgen im Dachstuhl eines Gebäudes im Ortsteil Schwoitsch ausgebrochen. Zwei Menschen konnten das Haus unverletzt verlassen. Der entstandene Sachschaden liegt Schätzungen zufolge bei etwa 100 000 Euro.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deKlingel

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: